Mittwoch, 22. November 2017
Walters Eckchen
Advertisement

Menu
Home
>
HowTo
Foto-Album
Archive
>
Marlene's Corner
Sedat's Corner
Walter's Welt
>
Links
Disclaimer
Login / Out





Passwort vergessen?
RSS
Translate
und jährlich ist was los ...
Geschrieben von Walter   
Dienstag, 7. September 2010

Wir erinnern uns, 2009 gab es die "zero tolerance" beim sidux Projekt, es war im August.

2010 überraschen uns - nein diese Mal war Herr Aedon Kelly mit dem Künstlernamen "etorix" nicht offen aktiv, sicher zu beschäftigt sein Cinepaint Maintainig wieder zu starten (ja die kleine "Boshaftigkeit" musste jetzt sein) - die "Macher", in der Hauptsache Herr Hildebrand Künstlername "slam" (Core Entwickler von/bei Zikula ) mit merkwürdigen Manipulation am sidux Projekt Forum. Auch Herr Lippers-Hollmann, Künstlername "slh" - offiziell Kopf des Projekts (offenbar aber doch nicht, denn siehe "zero tolerance" aus 2009) gab befremdliches von sich. Ergebnis, Mods wollten nicht mehr, etc.

Nun, wie stellt es sich dar?
Nach meinem Geschmack merkwürdig. Auf der einen Seite wird von einem "Sprecher des Projekts", Herrn Hildebrandt dargestellt, "sidux" ist eine professionelle Sache, gut für alles, ist bei Unmengen seiner Kunden als Desktop und Server im Einsatz. Der andere "Sprecher der Distro" Herr Thommes, ruderte von dem Standpunkt zurück und sagte: nein, es ist ein Hobbyding von zwei Leuten, gibt weder Nachhaltigkeit noch den Anspruch auf eine solche.

Verwirrung ... jedenfalls bei mir.

 

 
< zurück   weiter >

Top!